Lexikon


In unserem Lexikon erklären wir einige wichtige Begriffen aus den Bereichen Internet, Webdesign, Marketing und Werbung.

App
Kurz für "Application", also Anwendung. Salonfähig wurde das Wort durch das iPhone von Apple und bezeichnet ein kleines Programm, welches auf einem mobilen Endgerät installiert wird. Der AppStore von Apple bietet z. B. Tausende von kostenlosen oder auch kostenpflichtigen Programmen an.

Backlinks
Der Link von einer externen Website auf die eigene wird als Backlink bezeichnet. Je mehr Backlinks eine Seite vorweisen kann, desto höher wird diese Seite von den Suchmaschinen gewertet. (siehe auch Wikipedia)

Domain (URL)
Eine Internetadresse wie z. B. www.cybob.com wird als Domain bezeichnet (dabei ist der Zusatz .com die sogenannte Top-Level-Domain). E-Mail Adressen beziehen sich dabei immer auf eine vorhandene Domain, wie z. B. , wobei die Angaben vor dem "@" frei vergeben werden können. Eine vollständige Adresse http://www.cybob.com wird technisch gesprochen oft auch als URL (Uniform Resource Locator), also zu deutsch "einheitliche Quellenangabe" bezeichnet.

Google Index
Die Suchergebnisse bei Google werden in dem sog. Google Index sortiert. Je öfter eine Website im Index erscheint und je höher die Seite gelistet ist, desto mehr Besucher werden potentiell auf die Seite zugreifen.

Microsite
Die Microsite ist vereinfacht gesagt ein vereinfachter Internetauftritt oder Webvisitenkarte, der Kurzinformationen und eine einfache Kontaktmöglichkeit bietet.

PageRank
Der PageRank (1 - 10) ist ein Bewertungsmaßstab zur Linkpopularität einer Website. Je höher der Wert, desto höher erscheint die Seite potentiell im Google Index. Bekannte Seiten z. B. Wikipedia erreichen in der Regel oft „nur“ einen PageRank von 7. (siehe auch Wikipedia)

SEO
Kurzform für "Search Engine Optimization", gemeint ist die technische und inhaltliche Optimierung einer Website zur besseren Lesbarkeit und damit Platzierung in den Suchmaschinen (z. B. Google). (siehe auch Wikipedia)

Template
Redaktionssysteme (Content-Management-Syseme) für Webseiten verwalten technische Schablonen (meist HTML/CSS), welche fachlich "Templates" genannt weren (die Erstellung heißt dann sinnvollerweise "Templating"). Durch diese Schablonen wird der Seiteninhalt automatisch korrekt dargestellt und der Redakteur kann auch ohne Grafik- oder Programmierkenntnisse die Website redaktionell bearbeiten.

Usability
Mit der "Benutzbarkeit" einer Seite ist die anwenderfreundliche Gestaltung und Konzeption gemeint. Erst durch eine gute Usability kann sich der Besucher auf der Website oder in der Programmoberfläche orientieren und zielgerichtet navigieren.

Website
Als Website bezeichnet man einen Internetauftritt oder eine Sammlung einzelner Seiten unter einer bestimmten Adresse (URL). Fälschlicherweise wird oft eine Website als Homepage bezeichnet. Die Homepage ist hingegen nur die erste Seite (Startseite) einer Website. (siehe auch Wikipedia)

Webspace
Der Webspace ist der physikalische Speicherplatz, der Ihnen auf einem Internetserver (im Rahmen eines Hosting-Paketes) zur Verfügung gestellt wird und der über Ihre Internetadresse erreichbar ist. In diesem Speicher, also auf der Festplatte des Servers, werden durch cybob alle für den Internetauftritt benötigte Dateien gespielt.